Rekordjuni auch im Hochsolling

Rückblick auf den Juni 2019 an der privaten Station Silberborn

Auch in Silberborn stellte der Juni lokale Rekorde auf: An der privaten Station im Kurgarten lag die Monatsmitteltemperatur bei 18,0 °C, das entspricht +4,2 Grad gegenüber dem Klimamittel der Jahre 1981-2010.  Die bisherige Bestmarke aus dem Jahr 2003 wurde im Hochsolling sogar um ein volles Grad übertroffen. 24 warme Tage, elf Sommertage und ein Tageshöchstwert von 32,4 °C am 30. lauten hier die weiteren neuen Rekordwerte.

Zwischen vielen trockenen Tagen setzte es mehrere Starkregenschauer, darunter ein Volltreffer am 19. mit 31,4 mm. Die Monatssumme lag dort mit 95,5 mm um rund 9% über dem Durchschnitt.

Die Sonnenscheindauer betrug ca. 295 Stunden und sorgte damit auch in dieser Kategorie für einen neuen Rekord. Das vieljährige Mittel wurde wie im Wesertal um rund 60% übertroffen.

06_2019_Übersicht

06_2019_Diagramm

 

Autor: wesersollingwetter

Hobbymeteorologe und Autor des monatlichen Lokalwetterrückblicks im Täglichen Anzeiger Holzminden.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s